Cashmere Radio

06
Back to radio
Radio Schedule

Abendlandung # 130 – Brian Eno Special

19 May 2020

Eine Spezialsendung zu dem Künstler, der einem Musikgenre einen Namen gegeben hat: Brian Peter George St John le Baptiste de la Salle Eno, besser bekannt in der abgekürzten Form Brian Eno, das Genre ist Ambient. Die Idee zu einer Musik, die gleichzeitig interessant ist, aber sich nicht aufdrängt, kam Eno, als er 1975 nach einem Unfall das Krankenbett hütete und eine Platte mit Harfenmusik aus dem 18 Jahrhundert hörte, die ihm seine Freundin Judy Nylon geschenkt hatte. Die Lautstärke war so stark heruntergedreht, dass man die Musik nur ganz leise und entfernt hörte – untermalt von den Regentropfen, die an die Fensterscheibe prasselten. Eno war gefesselt von der subtilen Kraft, die diese ätherischen Klänge hatten, und versuchte seitdem, eine Art von Klangbildern zu schaffen, die das Gefühl dieses Erlebnisses nachbilden. Auf “Evening Star” (zusammen mit Robert Fripp) und “Discreet Music” sind seine ersten Versuche in diese Richtung zu hören, und mit “Ambient 1: Music for Airports” hat er dann einen Begriff für diese Musik gefunden. In der Ambient-Reihe folgten noch 3 weitere Alben: “Ambient 2: The Plateaux of Mirror” von Eno und Harold Budd, “Ambient 3: Day of Radiance” von Laraaji und “Ambient 4: On Land” von Brian Eno. In der Sendung geht es um die Zeit von 1973 bis 1983, und der Fokus liegt auf Ambient Music, weshalb zB Enos erste zwei Soloalben und seine Zusammenarbeit mit David Byrne nicht zu hören sind.

Playlist

01 | Fripp & Eno – Swastika Girls Part 2, Excerpt / von "(No Pussyfooting)", 1973 Island Records
02 | Brian Eno - Another Green World / von "Another Green World", 1975 Island Records
03 | Brian Eno - Golden Hours / von "Another Green World", 1975 Island Records
04 | Brian Eno - Spirits Drifting / von "Another Green World", 1975 Island Records
06 | Fripp & Eno - Evensong / von "Evening Star", 1975 Island Records
07 | Fripp & Eno - Evening Star / von "Evening Star", 1975 Island Records
08 | Brian Eno - Discreet Music, Excerpt / von "Discreet Music", 1975 Obscure Records
09 | Brian Eno - From The Same Hill / von "Music For Films", 1st edition: 1976 EG
10 | Brian Eno - Two Rapid Formations / von "Music For Films", 1st edition: 1976 EG
11 | Cluster & Eno - Für Luise / von "Cluster & Eno", 1977 Sky Records
12 | Brian Eno - Through Hollow Lands (For Harold Budd) / von "Before and After Science", 1977 Polydor
13 | Brian Eno - Julie With … / von "Before and After Science", 1977 Polydor
14 | Brian Eno - By This River / von "Before and After Science", 1977 Polydor
15 | Brian Eno - Track 1 (unnamed), Excerpt / von "Ambient 1: Music For Airports", 1978 EG & Polydor
16 | Jon Hassell / Brian Eno - Charm (Over Burundi Cloud), Excerpt / von "Fourth World Vol 1 – Possible Musics", 1980 Editions EG
17 | Harold Budd / Brian Eno – Not Yet Remembered / von "Ambient 2 – The Plateaux of Mirror", 1980 Editions EG
18 | Harold Budd / Brian Eno - Wind In The Lonely Fences / von "Ambient 2 – The Plateaux of Mirror", 1980 Editions EG
19 | Brian Eno - Unfamiliar Wind (Leeks Hills) / von "Ambient 4 – On Land", 1982 Editions E
20 | Brian Eno with Daniel Lanois & Roger Eno - Signals / von "Apollo - Atmospheres & Soundtracks", 1983 EG
21 | Brian Eno with Daniel Lanois & Roger Eno - Deep Blue Day / von "Apollo - Atmospheres & Soundtracks", 1983 EG

Back to Abendlandung