Cashmere Radio

29
Back to radio
Radio Schedule

Outside The Lucid Factory – Introduction

15 January 2021

Einleitung
Sprecherin: Jumoke Adeyanju

Außerhalb der luziden Fabrik: Ein Gespräch über Kunst, Arbeit und sozialen Wandel

Das erste Gespräch führt Matteo Spanò gemeinsam mit Dr. Emilia Roig, Gründerin und Direktorin des Centre for Intersectional Justice (CIJ) und Autorin des neu veröffentlichten Buches Why We Matter. Sie reflektieren über ungleichmäßige Machtstrukturen in privaten und öffentlichen Arbeitsverhältnissen und was diese eigentlich umfasst.
Das Ineinaderfließen unsichtbarer sozialer und sichtbarer systemrelevante öffentliche Sphären im Hinblick auf stagnierende kapitalistische Arbeitsstrukturen wird übersehen. Wem wird mehr Sichtbarkeit gewährt und warum?
Im zweiten Gespräch spricht Matteo Spanò mit Gästen Nora o Murchú und María Plaza Lazo über die Bedeutung von Arbeitsverweigerung in der heutigen Zeit und das Unterdrückende an dem Wertesystem von Arbeit. 
Wie den Begriff von Labour oder Arbeit umwandeln? Und wo befinden sich eigentlich diese luziden Fabriken?

Back to Latitude on air